Change Management für den SAP S/4HANA Roll-Out bei Klosterfrau

Seit rund drei Jahren ist die neue ERP-Lösung SAP S/4HANA auf dem Markt. Immer mehr Unternehmen planen seither den Wechsel zu S/4HANA, das die bisherige SAP Business Suite ablösen wird. Zu den Vorreitern gehört auch unser Kunde, das Pharmaunternehmen Klosterfrau Healthcare Group. Bisher nutzen dessen drei deutsche Standorte jeweils unterschiedliche ERP-Systeme. In Zukunft wird es mit SAP S/4HANA ein einheitliches Standardsystem für alle geben. Das Projekt mit dem klingenden Namen #proceed hat diese weitreichenden Veränderungen und Verbesserungen zum Ziel und soll die Belegschaft, speziell alle SAP-Nutzer, in die neue Welt begleiten.

mgm wurde beauftragt, die SAP S/4HANA-Einführung bei Klosterfrau mit Change Management und Kommunikation zu begleiten. Zum Start des Projekts haben die mgm-Berater jetzt eine Kick-Off-Veranstaltung für das 80-köpfige Projektteam aus Kunden, Beratern der Allgeier Enterprise Services (SAP-Implementierung) und mgm (Change Management) gestaltet. „Der gemeinsame Kick-Off in Hamburg war eine Initialzündung für unser frisch zusammengestelltes Team. Das war enorm wichtig, um eine produktive Basis für die vor uns liegenden zwei Jahre Projektarbeit zu legen“, sagt Klosterfrau-Projektleiter Christian Rennefort. Die Wichtigkeit des Projekts für Klosterfrau wurde beim Kick-Off durch die Geschäftsführung Dr. Martin Zügel (CEO, Vorsitz), Peter Mattes (CIO), René Flaschker (Marketing und Vertrieb OTC) und Sven Sadewasser (Managing Director & Head of HR International bei Klosterfrau Zürich AG) unterstrichen.

Neben den Mitarbeitern des SAP S/4HANA-Projektteams stehen vor allem die rund 600 Klosterfrau-Mitarbeiter, die aktuell mit einem ERP-System arbeiten, im Fokus der mgm Change Management Berater. Für die Mitarbeiter geht der Systemwechsel einher mit umfangreichen Veränderungen: Nicht nur ihre IT-Umgebung ändert sich, sondern auch viele gewohnte Geschäftsprozesse werden standortübergreifend vereinheitlicht und standardisiert. „Uns war schnell klar, dass wir unsere Führungskräfte und Mitarbeiter auf diese Veränderungen systematisch vorbereiten und unterstützen wollen, um eventuelle Belastungen für alle Akteure sowie für das Tagesgeschäft so gering wie möglich zu halten“, betont Christian Rennefort.

Zu diesem Zweck haben die mgm-Berater zunächst die aktuelle Situation genau beleuchtet und auf dieser Grundlage das Kick-Off-Event gestaltet sowie ein Change Management-Konzept entwickelt, das genau auf die Situation des Kunden zugeschnitten ist. Mit diesem Paket geht Klosterfrau nun mit Allgeier und mgm in die nächste Projektphase.

Unser Credo: machen!

Unser Kunde: Klosterfrau Healthcare Group
Unser Partner: Allgeier ES
Über uns: mgm consulting partners

Share