Die News der KW 24/2019 im Überblick

#Strategie

Hat Amazon seinen Zenit erreicht?

Was bedeutet das sinkende Wachstum der Amazon-Handelssparte für den Handel? Dies war eine der zentralen Fragen der E-Commerce-Konferenz K5, die am 4. und 5. Juni in Berlin stattfand. Jochen G. Fuchs hat sich mit den verschiedenen Antworten in seinem Konferenznachbericht für „t3n“ auseinandergesetzt.

>> t3n

Wie About You und Westwing mit Content Umsatz machen und nebenbei noch mehr verdienen

Welchen wichtigen Stellenwert professionell erstellter Content im E-Commerce haben kann, beweisen Händler wie About You und Westwing. Iki Kühn hat sich die Vorträge der Unternehmen auf der K5 angeschaut und ihre Herangehensweisen genauer analysiert.

>> etailment

#E-Food

„Der Durchbruch ist längst da“: Wie Start-ups und Spezialisten die Einkaufsgewohnheiten von morgen prägen

Picnic, Flaschenpost, HelloFresh, GetNow, … – die Liste der Lebensmittelhändler, die auf der K5-Bühne vor wenigen Tagen ihre Strategien vorstellen durften, ist lang. Peer Schader war vor Ort und hat die wichtigsten Learnings im „Supermarktblog“ notiert.

>> Supermarktblog

Vom Laden direkt in den Kühlschrank: So will Walmart Amazon ausstechen

Mit der Lebensmittellieferung direkt in den Kühlschrank will Walmart in den USA experimentieren. Ab dem Herbst sollen zunächst eine Million Kunden in Kansas City, Pittsburgh und Vero Beach den Service in Anspruch nehmen können.

>> Handelsblatt

#B2B

B2B Digital Commerce: Standardsoftware bringt es nicht mehr

Wie kann man sich im B2B-Onlinehandel vom Wettbewerb differenzieren? Dieser Frage geht Lennart Paul in seinem aktuellen Artikel nach. Zentrale Erkenntnis: Die Verwendung von Standardsoftware ist seiner Meinung nach nicht der richtige Weg.

>> Warenausgang

„Firmen müssen ihre Transformations-Trägheit überwinden“

In München fand am 4. und 5. Juni die Online B2B Conference statt. Die Keynote hielt in diesem Jahr Stefan Hentschel, Leader Tech-Industrial und B2B Markets bei Google. Laura Melchior hat seine wichtigsten Thesen zusammengefasst.

>> Internet World Business

„Der Vertrieb muss digitalisiert werden“

Eine weitere vielbeachtete Präsentation hielt Olaf Mörk, Director Marketing und Kommunikation bei Dehn + Söhne, auf der Online B2B Conference. In seinem Vortrag ging er vor allem der Frage nach, wie man es schafft, auch im B2B Marketing vom Kunden aus zu denken.

>> Internet World Business

#Marktplätze & Plattformen

Wie AliExpress die Nr. 1 werden will – in Russland und anderswo

Mit der Strategie von AliExpress beschäftigt sich Jochen Krisch in einem aktuellen Blogpost. Demnach konzentriert sich das Unternehmen derzeit vor allem auf Märkte in denen Amazon noch nicht vertreten ist – wie z.B. Russland.

>> Exciting Commerce

#Internationalisierung

Ecommerce in UK to reach €200 billion in 2019

Im britischen Onlinehandel ist bislang keine Brexit-Angst zu spüren. Wie die Ecommerce Foundation errechnete, wird der E-Commerce im Vereinigten Königreich im laufenden Jahr erstmals einen Umsatz von über 200 Milliarden Euro erwirtschaften. Dies würde ein Plus von 14,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeuten.

>> Ecommerce News

#Studien

Jeder fünfte Konsument plant eine Retoure ein

Ein kunden- und convenienceorientierten Retourenprozess kann ein entscheidender Faktor sein, um Kunden von sich zu überzeugen. Wie eine aktuelle Studie des ECC Köln und Hermes Germany zeigt, plant jeder fünfte Kunde aktiv eine Retoure ein.

>> ECC Köln

Share