Next Generation IT – Qual oder Segen? Vortrag bei mgm.

JUGM, 12.01.2015, mgm technology partners, Frankfurter Ring 105a, 80807 München, 19 Uhr

Die bei mgm veranstalteten Treffen der Java User Group München widmen sich auch 2015 der Diskussion aktueller Softwareentwicklungsthemen im Java-Umfeld. Im Januar dem als „Next Generation IT“ bezeichneten Wandel der Softwareentwicklung durch Lean-Startup-Methoden hin zur beschleunigten Produktivsetzung von Änderungen in verteilten Teams. Dies bedeutet steigenden Koordinationsaufwand und, dadurch bedingt, die Entwicklung neuer Architekturstrukturen wie z.B. sogenannten Microservices. Der Vortrag zeigt anhand eines konkreten Beispiels, wie eine bestehende Software in Microservices zerlegt wird, welche Auswirkungen dies auf technischer Ebene hat und warum die Themen Log-in und Monitoring im Betrieb mitbedacht werden sollten, um hochverteilte Systeme nicht zur Qual werden zu lassen.

Share