techblog-Artikel: “Network and Server Security for JIRA and Confluence”

JIRA und Confluence kommen in vielen Unternehmen zum Einsatz – als Issue-Tracking-System und als Wiki-Software für den Wissensaustausch.  Sie enthalten in der Regel vertrauliche Informationen und müssen deshalb gut gegen Angriffe abgesichert sein. Die zweiteilige Blogreihe „Security around Atlassian Systems“ erklärt die wichtigsten Prinzipien für den sicheren Betrieb von JIRA und Confluence. Der erste Teil „Network and Server Security for JIRA and Confluence“  behandelt Sicherheitsaspekte von der Installation bis zur grundlegenden Konfiguration.

Share